Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Silber für das NAWI Graz IGEM Team!

Freudig erleichtert, das NAWI Graz IGEM Team 2017


Das insgesamt 16 Personen starke IGEM NAWI Graz Team trat beim diesjährigen Wettbewerb der International Genetically Engineered Machine (iGEM) Foundation in Boston mit einem besonders innovativen Projekt an: Durch die Verquickung von Bakterien und Elektronik gelang es, einen Roboter durch mikrobiologische Lebensformen zu steuern, sozusagen „a bacterial brain with a robotic host". So wurden im ColiBot beispielsweise Silizium-Chips durch Bakterienzellen ersetzt. Dieser neue Ansatz könnte völlig neue Anwendungsformen in Bereichen wie Biotechnologie, Pharmazie, Materialwissenschaften aber auch in Informatik, Elektrotechnik, Chemie und Physik finden.


Doch der vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) im Jahr 2003 ins Leben gerufene Wettbewerb im Bereich der synthetischen Biologie umfasst nicht nur das wissenschaftliche Projekt alleine. Das Team musste sich rund ein Jahr lang zahlreichen weiteren Herausforderungen stellen, wie etwa, SponsorInnen zu gewinnen, das Budget über eigene Events noch weiter aufzustocken, Transferinitiativen wie Schulbesuche durchzuführen und vieles mehr.

Infos unter http://igemgraz2017.webnode.com/

 

Vielen Dank! Wir gratulieren Euch sehr herzlich und freuen uns sehr mit Euch!

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.