Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

SUMMER SCHOOL 2021 - Science and Technology Success Strategies for Female* Scientists

Zertifikatsverleihung mit Rektor Polaschek

Die Teilnehmerinnen der SUMMER SCHOOL 2021 - Science and Technology Success Strategies for Female* Scientists

Großer Erfolg der in Kooperation mit NAWI Graz veranstalteten Summerschool!

Die 8-tägige englischsprachige Sommerschule im Juli widmete sich konkret der Karriereförderung von Doktorandinnen und PostDocs aus Naturwissenschaften und Technik. Dabei wurden ausgehend von der individuellen jetzigen Ist-Situation und den Karrierezielen Strategien entwickelt und hilfreiche Fertigkeiten vermittelt, um die Karriereplanung voranzutreiben. 13 Wissenschafterinnen aus Österreich und anderen Ländern nahmen die Einladung an.

Das Programm umfasste insgesamt 72 Stunden: Wesentliche Inhalte wie Zeitmanagement, Kommunikation, Präsentationstechnik, Gleichstellung, Organisation(skultur), Networking wurden in verschiedenen Formaten, reichend von Seminaren bis hin zu Einzel-/Gruppencoachings gemeinsam mit arrivierten Expertinnen erarbeitet.

Zusätzlich wurden zwei Abende mit Diskussionsrunden abgehalten. Die Themen dabei waren:

  1. "Being a scientist - factors promoting or inhibiting career advancement" mit Univ.-Prof.in Gabriele Berg (Environmental Biology, TU Graz), Assoz. Prof.in Manuela Temmer (Physics, Uni Graz)
  2. "Being a scientist - authenticity and adaptation in the hierarchical system" with: Assoc. Prof. Ille Gebeshuber (Nanophysik & Biomimetik, TU Wien, und “Österreicher des Jahres in der Kategorie Forschung” 2017), Rektorin Prof.in Beate A. Schücking (Universität Leipzig), Ao.Univ.-Prof.in Renate Dworczak (Chemie, Universität Graz)

Am 18. Juli fand die feierliche Zertifikatsüberreichung mit Rektor Martin Polaschek, Ao.Univ.-Prof.in Renate Dworczak and Dr.in Barbara Hey statt. Die Teilnehmerinnen beurteilten die Veranstaltung als “eye-opener” oder als “life changing” und so wird ihr weiterer Karriereverlauf sicher sehr positiv vom neu erworbenen Wissen und den hinzugewonnenen Fertigkeiten profitieren.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen sehr herzlich und wünschen ihnen - frisch gestärkt - das allerbeste für die weitere Zukunft!

 

VERANSTALTERIN

Uni Graz - Rektor Prof. Dr. Martin Polaschek,  Sonderbeauftragte des Rektorats für Gleichstellung hinsichtlich Gender und Diversität. Prof. Dr. Renate Dworczak

PROGRAMMLEITUNG

  • Dr. Barbara Hey, MBA (Leiterin der Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung)

KOORDINATION

  • Ilse Wieser

KOOPERATIONSPARTNER

  • NAWI Graz

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.